Soziale Verantwortung des Unternehmens

Die Mission von ODELGA MED ENGINEERING ist es, unseren Kunden auf der ganzen Welt umfassende und nachhaltige Lösungen anzubieten. Auf diese Weise tragen wir zur Verbesserung der Lebensqualität der Begünstigten unserer Projekte und zur Entwicklung ihrer Gemeinden und Länder bei.

Jedes Projekt ist auf die volle Zufriedenheit unserer Kunden ausgerichtet und wird unter Einhaltung unserer Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft durchgeführt.

OME’s Engagement für Qualität, Umwelt und eine sichere Arbeitsumgebung ist in der „Qualitäts- Umwelt und SGU-Politik“ festgelegt, und wird anhand der Kriterien der Normen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 45001:2018 umgesetzt.

Engagement für das soziale Umfeld

Engagement für das soziale Umfeld

Wir bemühen uns, gut bezahlte und sichere Arbeitsplätze zu schaffen, die auf Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung beruhen. Auf diese Weise tragen wir zur Schaffung von Wohlstand und Wohlbefinden bei.

Ebenso legen wir größten Wert darauf, die berufliche und persönliche Entwicklung aller unserer Angestellten durch Schulungen zu fördern.

Wir setzen uns aktiv für die Wahrung der Menschenrechte und der von verschiedenen internationalen Organisationen anerkannten Arbeitsrechte ein. Wir gewährleisten in unserem Unternehmen die Chancengleichheit und die Gleichbehandlung ohne Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Ideologie, der Religion oder anderer Umstände oder Bedingungen auf gesellschaftlicher oder individueller Ebene.

Wir verpflichten uns zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, sorgen für ein sicheres und stabiles Arbeitsumfeld und überprüfen regelmäßig die Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsrisiken.

Makiber, die Muttergesellschaft von OME, ist nach ISO 45001:2018 und IQNet für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit zertifiziert.

Engagement für den Umweltschutz

Engagement für den Umweltschutz

Wir minimieren die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt und setzen uns für den Kampf gegen den Klimawandel, den Erhalt der biologischen Vielfalt und die effiziente Nutzung der Energie- und Wasserressourcen ein.

Makiber, die Muttergesellschaft von OME, ist nach ISO 14001:2015 und (IQNet) für Umweltschutz zertifiziert.
Engagement für Qualität

Engagement für Qualität

Wir arbeiten nach den höchsten Qualitäts- und Effizienzstandards und konzentrieren uns darauf, alle unsere Tätigkeiten und Prozesse kontinuierlich zu verbessern und nachhaltiger zu gestalten.

Makiber, die Muttergesellschaft von OME, ist nach ISO 9001:2015 und IQNet für Qualitätsmanagement zertifiziert.
Engagement für Ethik und Integrität

Engagement für Ethik und Integrität

Wir setzen bei unserer Unternehmensentwicklung auf verantwortungsvolles und umsichtiges Wachstum sowie eine effiziente Nutzung aller verfügbaren Ressourcen.

Wir stellen sicher, dass unsere Tätigkeiten in Übereinstimmung mit den höchsten Standards der Unternehmensethik und unter Enthaltung der geltenden Rechtsvorschriften durchgeführt werden.

Das Management von Makiber und die Geschäftsleitung von OME haben sich entsprechend der Unternehmenspolitik der Gruppe ACS verpflichtet, alle Mitarbeiter für die Notwendigkeit zu sensibilisieren, die Gesetze einzuhalten und die Werte von MAKIBER zu wahren.

OME hält sich an die Richtlinien und Protokolle von Makiber, setzt sie um, wendet sie im Geschäftsbetrieb an und fordert dieses Engagement auch von seinen Geschäftspartnern.

Aus diesem Grund hat Makiber das Criminal Compliance Management System basierend auf der Norm UNE 19601: 2017 implementiert, das durch die Zertifizierung des Anti-Bribery Management Systems basierend auf der Norm ISO 37001: 2016 ergänzt wurde (IQNet) (Aenor) , zu dem sich auch OME verpflichtet hat.

Weitere Informationen

In diesem Zusammenhang und um dieses Ziel zu erreichen, hat Makiber unternehmensintern folgende Unterlagen veröffentlicht:

  • Verhaltenskodex
  • Verhaltenskodex für Geschäftspartner
  • Korruptionsbekämpfungsplan
  • Richtlinien zur Prävention gegen Straftaten
  • Datenschutzrichtlinie
  • Richtlinien zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Datenschutzbestimmungen
  • Compliance-Politik und Korruptionsbekämpfung
  • Vorgehensweisen bei der Bearbeitung von Reklamationen
  • Protokoll zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
  • Richtlinien zum Umgang mit Geschenken und Gefälligkeiten

Das Programm zur Sicherung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften implementiert bewährte Verfahren zur Vermeidung strafrechtlicher Risiken und zur Förderung ethischen Geschäftsverhaltens im Einklang mit den Anforderungen des Strafgesetzbuchs.

Das Programm zur Sicherung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften implementiert bewährte Verfahren zur Vermeidung strafrechtlicher Risiken und zur Förderung ethischen Geschäftsverhaltens im Einklang mit den Anforderungen des Strafgesetzbuchs.

Auf denselben Wegen können auch Anfragen im Zusammenhang mit dem Programm zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften an das Unternehmen gerichtet werden.